5 m >100 m 90 m 57 m 36 m 21 m   9 m   6 m © 2019 by DREIZAC
AGB´s
Allgemeines die Qualität Deines Tauchkurses liegt uns ganz besonders am Herzen. Um diese entsprechend hoch zu halten und gewährleisten zu können, bedarf es einiger Punkte zur Beachtung. Theorie Deine Theorie Ausbildung besteht aus festgelegten Theorieblöcken und einer schriftlichen Prüfung. Unterstützt wirst du beim Lernen durch deine Kursmaterialien und deinenTauchlehrer.. Praxis Je nach Kurs finden die Tauchgänge im Schwimmbad, See mit schwimmbadähnlichen Bedingungen oder werden in für das Kursniveau relevanter und angemessener Freiwasser-umgebung durchgeführt. Für den Transport Deiner Person und Deiner Ausrüstung bist Du selbst verantwortlich. Leihausrüstung Generell ist im Grundtauschschein (OWD) die gesamte Ausrüstung inkl. Flaschenfüllung enthalten. ABC-Ausrüstung - Füsslinge, Flossen, Maske, Schnorchel und Handschuhe - sind aus Gründen der Hygiene selbst mitzubringen. In allen weiterführenden Kursen musst Du deine Ausrüstung selbst mitbringen. Deine Verantwortung Die Termine für die einzelnen Kurse stimmen wir im größtmöglichen Rahmen mit Dir ab. Allerdings können wir leider nicht immer absolute Individuallösungen berücksichtigen, da auch wir eine gewisse Planungssicherheit für Personal und Material benötigen. Solltest Du einen geplanten Termin nicht wahrnehmen können musst Du diesen rechtzeitig, mindestens aber 3 Tage zuvor absagen. Ansonsten gilt dieser als gebucht. Hiervon sind natürlich unvorhersehbare wichtige Ereignisse ausgenommen. Deine Leihausrüstung ist bei DREIZAC abzuholen und danach wieder vollständig abzugeben. Bitte prüfe bei Erhalt die Vollständigkeit und den ordnungsgemäßen Zustand. Verluste und/oder Beschädigung liegen in Deiner Verantwortung und werden Dir entsprechend berechnet. .
Leistungsanforderungen Dein Tauchlehrer und auch Deine Materialien geben Dir detailliert Aufschluss darüber, was von Dir im Kurs verlangt wird. Sollte Dir etwas nicht gleich gelingen, werden wir Dich dabei bestmöglich unterstützen. . Fun, Abenteuer und Freizeit Wir wissen, dass Dir Deine Freizeit sehr wichtig ist und werden Dir den Kurs so toll, erfahrungsreich und spannend wie möglich gestalten. Natürlich gehen Sicherheit und Qualität in der Ausbildung vor. Daher muss vor Beginn eines Tauchkurses eine medizinische Selbstauskunft und eine tauchärztliche Untersuchung erfolgen. Brevetierung/Zertifizierung Nach erfolgreichem Kurs erhältst Du ein PADI oder CMAS/BARAKUDA Brevet/PIC. Zahlungsbedingungen und Kurskosten Kursgebühren, Leihausrüstungen, Materialien und Zertifizierung sind bei Kursanmeldung zu zahlen. Storno- und Rückzahlungsbedingungen Unsere Dienstleistungen für Deinen Tauchkurs werden Dir mit Abschluss unserer Ausbildungsvereinbarung zur Verfügung stehen. Dass Du diese in Anspruch nimmst liegt in Deiner Verantwortung. Rückforderungen für nicht in Anspruch genommene Leistungen werden ausgeschlossen. Diese Vereinbarung ist 6 Monate gültig und der Anspruch auf unsere Dienstleistungen verfällt danach. Im Falle längerer Krankheit informiere uns bitte darüber, wir verlängern die Dauer dann gerne kostenlos. Füllanlage und Füllguthaben Gegen DREIZAC können keine Ansprüche geltend geamcht werden,, sollte das Füllen von Tauchflaschen nicht möglich sein. Das Füllguthaben bleibt unbegrenzt erhalten, einzige Ausnahme Schließung der Füllanlage. Im Falle der Schließung der Füllanlage wird dies mit einem Vorlauf von 6 Monaten bekanngegeben, somit ist das Füllguthaben in diesem Zeitraum auf zu brauchen. Ist dies nicht der Fall und der Restbetrag soll ausgezahlt werden wird eine Bearbeitungs- pauschale von 25€ des Restbetrages erhoben.
DREIZAC DREIZAC